Pechbrunn: Modernisierung nimmt Fahrt auf

Überleitstelle, neue Signale und Stellwerkstechnik

Unlängst hat die Deutsche Bahn das neue Stellwerksgebäude am Bahnhof Pechbrunn fertiggestellt. Nun nimmt die Modernisierung weiter Fahrt auf: 2024 erneuert die DB Weichen und Gleise im Bahnhofsbereich erneuert und baut alle Signale neu. Mehr Zuverlässigkeit erhält die Überleitstelle durch eine Weichenheizungsanlage. Mit der Einbau von elektronischer Stellwerkstechnik schließen die Arbeiten im Oktober 2024 ab. Über den Baufortschritt hat DB-Projektleiter Andreas Meusel (im Bild li.) jetzt Pechbrunns Bürgermeister Stephan Schübel vor Ort informiert.

Zurück

Aktuelles

Mediathek

Kontakt