Leitungsentwurf

Wir haben einen technisch sinnvollen und dennoch möglichst verträglichen Verlauf der Bahnstromleitung gesucht und gefunden. Aber unser Leitungsentwurf ist noch lange nicht beschlossene Sache. Denn unseren Entwurf wollen wir gemeinsam mit den Behörden und den Bürgerinnen und Bürgern in der Region weiterentwickeln. mehr Infos zum Planungsablauf

Nach welchen Kriterien wurde der Leitungsentwurf geplant?
Oberste Prämisse war beim Entwurf des Leitungsverlaufs möglichst geringe Auswirkungen auf Menschen und die Umwelt zu erzeugen. Deswegen orientiert sich der Leitungsentwurf stark an bestehender Infrastruktur und umgeht nach Möglichkeit Ortschaften und Schutzgebiete. Darüber hinaus wurde nach einer möglichst direkten Verbindung der Einspeisepunkte gesucht, da durch eine direkte Leitungsführung Betroffenheiten minimiert und Kosten reduziert werden können. mehr Infos zu Technik & Hintergründen

Unser Leitungsentwurf für die Bahnstromversorgung in Nordostbayern

Eine grobe Übersicht unseres Leitungsentwurf finden Sie in der nachfolgenden Karte. Derzeit handelt es sich dabei um einen größtenteils rund 200 Meter breiten Untersuchungsbereich, innerhalb dessen die Leitung am Schluss stehen könnte. Den detaillierten Leitungsentwurf sehen Sie in der nachfolgenden Karte. Mit dem + können Sie die Ansicht vergrößern und in der Karte beliebig navigieren. 

Hier erscheint dann gleich die Landkarte von Google Maps

Noch Fragen offen?

Wir stehen Ihnen persönlich zur Verfügung.

zum Dialog

Übersichtskarte

Video

Aktuelles

Mediathek

Kontakt