Bürgersprechstunden in Stadt und Landkreis Hof

Gute Gespräche zum Bahnausbau in Stadt und Landkreis: Endlich konnten die Bürgersprechstunden zum Ausbau zwischen Hof und Martinlamitz nach mehrmaliger Verschiebung aufgrund der Corona-Pandemie stattfinden. Am gestrigen Mittwoch war das Projektteam zu Gast in den Rathäusern in Schwarzenbach und Hof. 

 

Ausbau der Metropolenbahn: Zu Gast in Cham

Vor wenigen Wochen hat der Bund die formalen Grundvoraussetzungen für einen Projektbeginn zum Ausbau der Bahnstrecke von Nürnberg über Schwandorf nach Furth im Wald geschaffen. Bei einem Termin in Cham haben wir in dieser Woche einen ersten Ausblick zum weiteren Projekt gegeben. 

 

S-Bahn-Ausbau ins Pegnitz- und Schnaittachtal: Planungsvereinbarung für neue S-Bahn unterzeichnet

Gute Nachrichten für die Menschen im Pegnitz- und Schnaittachtal: Freistaat und DB haben heute eine Vereinbarung über den Planungsbeginn eines weiteren S-Bahn-Angebots von Nürnberg nach Simmelsdorf-Hüttenbach beziehungsweise nach Hersbruck rechts d. Pegnitz und Neuhaus a.d. Pegnitz unterzeichnet. 

 

Wie eine Drohne beim Bahnausbau hilft: Digitale Planung in Regensburg

Für den Bahnausbau zwischen Regensburg und Obertraubling ging es zuletzt hoch hinaus. Mit einer Drohne wurde der Streckenabschnitt beflogen. Aus den aufgenommenen Daten entsteht ein digitales Geländemodell, das den DB-Ingenieur:innen in der Planung als Arbeitsgrundlage dient.

 

Bahnausbau Nürnberg–Schirnding: Vorplanung abgeschlossen

Die Ausbauplanungen für die Bahnstrecke von Nürnberg über Marktredwitz an die tschechische Grenze bei Schirnding haben einen wichtigen Meilenstein erreicht: Die Vorplanung ist abgeschlossen und die Vorzugsvarianten stehen fest. Diese sehen den Ausbau entlang der Bestandsstrecke vor.

 

Metropolenbahn: Projektstart rückt näher

Elektrisch von Nürnberg oder München über Furth im Wald Richtung Prag: Für den Einsatz moderner klimafreundlicher Elektrozüge ist ein Ausbau mit Elektrifizierung der Bahnstrecke Nürnberg - Schwandorf- Furth im Wald nötig. Nun hat der Bund einen weiteren wichtigen Schritt hin zum Projektstart unternommen. 

 

Corona: Bürgersprechstunden müssen nochmal verschoben werden

Leider können die geplanten Bürgersprechstunden am 16. März aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen in Hof nicht stattfinden. Neuer Termin für die Sprechstunden vor Ort in den Rathäusern ist der 12. Mai. Aber auch bis dahin gibt es Gesprächsmöglichkeiten.

 

Ausblick: Die nächsten Schritte bei der Planung der Bahnstromversorgung für Nordostbayern

Das Gutachten zu den Alternativen der Bahnstromleitung in Nordostbayern ist angelaufen. Doch wie fließen die Ergebnisse des Gutachtens eigentlich in die Planungen ein? Was passiert nach dem Gutachten? Und welche Prozesse laufen parallel zur Erstellung des Gutachtens weiter? Wir geben einen Überblick.

 

Corona: Bürgersprechstunden nochmal verschoben

Aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen im Hofer Land können die Bürgersprechstunden in Hof und Schwarzenbach am 23./24. Februar leider nicht wie geplant stattfinden. Einen neuen Anlauf wagen wir am 16. März. Aber auch bis dahin gibt es Gesprächsmöglichkeiten. 

 

Auftakt zum Bahnstrom-Gutachten für Nordostbayern

Das im vergangenen Dezember angekündigte Gutachten über mögliche Alternativen zur Bahnstromleitung läuft an: Bei einem Auftakttermin gemeinsam mit politischen Vertretern der Region stellte Gutachter Prof. Dr.-Ing. Arnd Stephan von der TU Dresden den weiteren Prozess vor. Mit der wissenschaftlichen Bewertung der Alternativen wird dem Wunsch aus der Region nachgekommen.

Übersichtskarte

Video

Aktuelles

Mediathek

Kontakt