Deutsche Bahn AG / Marion Fink

Aktueller Planungsstand

Die Planung der vom Bund vorgesehenen Ausbauvorhaben auf fast 700 Kilometern Bahnstrecken in Nordostbayern läuft bei der DB parallel in verschiedenen Projekten. Die einzelnen Abschnitte wurden dabei zu verschiedenen Zeitpunkten in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans 2030 aufgenommen und auch zu verschiedenen Zeitpunkten zur Planung bei der DB beauftragt. Somit befinden sich die einzelnen Projekte derzeit in unterschiedlichen Planungsphasen. 

 

Stand: Oktober 2019

 

Wann werden die Projekte fertig gestellt?

"Ab wann fahren die ersten elektrischen Züge auf den Bahnstrecken in Nordostbayern?" Diese Frage wird uns sehr oft gestellt. Leider ist es sehr schwierig, diese Frage seriös zu beantworten. Das hängt vor allem damit zusammen, dass vor unseren Projekten noch einige Projektschritte liegen, auf deren zeitlichen Ablauf wir selbst nur sehr begrenzten Einfluss haben. So müssen beispielsweise all unsere Projekte noch ein Planfeststellungsverfahren durchlaufen. Das ist ein förmliches Verwaltungsverfahren, das durch das Eisenbahn-Bundesamt durchgeführt wird. Der Zeitaufwand für ein solches Verfahren unterscheidet sich je nach Projekt teilweise sehr stark und kann sich beispielsweise durch Klagen deutlich verzögern - teilweise um mehrere Jahre. 

Um keine irreführenden Termine zu nennen, die am Ende aufgrund verschiedener Einflüsse nicht haltbar sind, beziffern wir immer nur den vor uns liegenden Projektschritt mit einem Zeitrahmen. 

Übersichtskarte

Video

Aktuelles

Mediathek

Kontakt