Regensburg–Obertraubling

Auf dem 8 Kilometer langen zweigleisigen Abschnitt zwischen Regensburg und Obertraubling überlagern sich der Nord-Süd-Verkehr von Hof in Richtung München und der West-Ost-Verkehr von Nürnberg in Richtung Passau.

Er stellt deshalb bereits heute einen Engpass im Schienenverkehr dar, der durch den Bau eines zusätzlichen Gleises beseitigt werden soll.

Übersichtskarte

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Mehr Infos