Bahnstrom für Nordostbayern

Nordostbayern braucht eine starke Schiene! Bahn und Bund investieren in den kommenden Jahren massiv in die Infrastruktur im ganzen Land, auch in der Oberpfalz, in Ober- und Mittelfranken. Die DB plant im Auftrag des Bundes den Ausbau der Bahnstrecken im Dreieck der Städte Nürnberg, Hof und Regensburg. Allen voran gehört dazu die Elektrifizierung – damit in der Region endlich moderne klimafreundliche Züge fahren können. Das bringt die Mobilität in Nordostbayern entscheidend voran – für das Klima, für die Menschen, für die Wirtschaft und für Europa.

Beim Ausbau der Bahnstrecken werden aber nicht nur Oberleitungsmaste gebaut, sondern beispielsweise auch Stellwerke erneuert, Brücken und Tunnel angepasst und Bahnhöfe modernisiert. Ein wichtiger Baustein ist die Versorgung mit Bahnstrom – immerhin muss die Energie für die Züge ja erst einmal an die Strecken gelangen. Dazu schaffen wir den Anschluss der Region an das deutsche Bahnstromnetz. Ganz schön viel zu tun also in Nordostbayern. Aber der Aufwand lohnt sich: Am Ende werden Menschen und Güter klimafreundlich und zuverlässig auf einer starken Schiene unterwegs sein.

 

Wie wird die Bahnstromversorgung hergestellt?

Zu einer modernen leistungsfähigen Bahnstrecke gehört auch die Versorgung mit Bahnstrom, so wie hier in Oberfranken.

Wie Nordostbayern an das deutsche Bahnstromnetz angeschlossen werden soll, das plant derzeit die DB derzeit im Auftrag des Bundes. Damit die Interessen der Menschen in der Region dabei berücksichtigt werden, möchten wir uns zu den Planungen mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie der Politik austauschen. Um einen fairen Dialog mit der Region zu ermöglichen, haben wir deswegen umfangreiche Informationen rund um das Projekt auf unserer Webseite aufbereitet. Die technischen Grundlagen finden Sie unter Wie kommt der Strom zum Zug?. Unter Planungsablauf stellen wir vor, wie unsere Schritte auf dem Weg zu einer raumverträglichen Bahnstromversorgung aussehen. Einen Eindruck zu dem von uns entworfenen Leitungsverlauf können Sie sich unter Leitungsentwurf machen. Außerdem beantworten wir unter Technik & Hintergründe viele häufig gestellte Fragen und haben unter Bündelungsoptionen alles rund um die Bündelung mit vorhandener Infrastruktur zusammengetragen.

 

Wir sind Ihr Ansprechpartner!

Noch Fragen offen? Wir stehen Ihnen auch persönlich zur Verfügung.

zum Dialog

Übersichtskarte

Video

Aktuelles

Mediathek

Kontakt